Kosten – transparent und nachvollziehbar – Verträge dazu unter Formulare, Verträge

Kosten! – € 1.850,00 – 24h-Rundum-Versorgung

Obgleich unsere Kosten der Transparenz wegen aus einzelnen Bausteinen bestehen, erhalten Sie eine ganzheitliche pflegerische Versorgung zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

Damit Sie für sich oder Ihre/n Angehörige/n bei Pflegebedürftigkeit eines Pflegegrades 1-5 planen können, haben wir unsere einzelnen Bausteine aufgelistet.
Auch bei leichter Hilfebedürftigkeit hilft Ihnen unsere Übersicht, denn dann benötigen Sie den Anteil aus pflegebedingtem Aufwand nicht – siehe unten Punkt G.

Für einen Daueraufenthalt setzt sich Ihr Eigenanteil
von € 467,00 bis € 1.850,00 aus den Bausteinen A-H zusammen.

166,00 € / Monat
Kaltmiete für ca. 30 m²
  • Einzelappartement durchschnittlich 30 m² groß mit Bad „en Suite“
  • Teilmöbliert, Balkon oder Terrasse
  • LED-Wand-TV-Gerät u.v.m
72,00 € / Monat
Mietkosten für Nebenwohnräume /- flächen
  • Insgesamt 685 m² Nebenwohnräume/Nebenflächen
  • Wohlfühloasen für Aktivitäten und intensive Betreuung
229,00 € / Monat
Sonstige Leistungen / Nebenkosten / Betriebskosten
  • Betriebskosten nach §2 BetrKV inkl. Haushaltsstrom

A-C: Hierzu schließen Sie einen Mietvertrag ab

Summe: 467,00 €
Addition Punkte A-C
Die Addition der Punkte A bis C entsprechen der monatlichen Warmmiete.
150,00 € / Monat
Sicherstellung Wohnkonzept
  • Betreuungsassistent/in = 24h-Präsenzkraft – Dienstzimmer Rezeption –
  • Ansprechpartner Tag und Nacht vor Ort – nicht nur für ein paar Wochenstunden da sein als sog. „Sprechstunde“
50,00 € / Monat
Aktive Einsätze der 24h-Präsenzkraft
  • Nächtliche Betreuung – Nachteinsätze
  • Koordination von Terminen
  • Kontaktpflege mit Angehörigen
  • bei Hilfe- und Pflegebedürftigkeit kümmern wir uns um Sie in Form von „Hilfe bei der Nahrungsaufnahme“
D, E, H: Hierzu gehört der Vertrag 24h-Präsenzkraft
Summe: 667,00 €
Addition Punkte A-E
Die Addition der Punkte A-E entsprechen einem Rundum-Sorglos-Paket
28,20 € / Tag
Hauswirtschaftliche Leistungen
  • Verköstigung aus der Großküche des Restaurant >Luncheon<
  • Raumpflege
F = „Vollpension“: Das erhalten Sie über den hauswirtschaftlichen Vertrag
Summe: 1550,00 €
Addition Punkte A-F
Für die Addition der Punkte A-F erhalten Sie die Unterkunft, Rundum-Sorglos-Paket mit Vollpension
300,00 € / Monat
Eigenanteil für pflegebedingten Aufwand
  • Monatlicher Eigenanteil für Grundpflege nach SGB XI nach Abzug des Zuschusses aus der Pflegekasse
  • gleicher Eigenanteil für Pflegegrade 1-5
  • Im Senioren-Hotel Limpurg binden wir die Qualitäten eines externen, ambulanten Pflegedienstes ein. Dieser kommt zusätzlich, ist unabhängig und arbeitet auf eigene Rechnung
G: Dieser Punkt ist über einen Vertrag mit der HumanService mobil GmbH erhältlich
Summe: 1850,00 €
Addition Punkte A-G
Die Addition der Punkte A-G stehen für „Gut umsorgt – Gut versorgt“ von Pflegegrad 1 bis 5 bei Pflegebedürftigkeit
0,00 € – 150,00 € / Monat
  • Mehraufwand ab Pflegegrad 2
  • kann unter bestimmten Voraussetzungen zusätzlich von Ihrer Pflegekasse übernommen werden – Wir beraten Sie gerne.

Besonders attraktiv für Ehepaare bezüglich der wählbaren Preisgestaltung!

  1. Mietvertrag: Monatliche Kosten „Warmmiete“ für ein Ehepaar
    – durchschnittlich 30 m² Appartement € 467,00
    – Wohnung ab 50 m² bis 58 m² für € 600,00
  2. Leistungsbeschreibung siehe Punkte A-C

Das sind Ihre Kosten für Urlaubsaufenthalt – Urlaubspflege = Verhinderungspflege

  • 23,50 € / Tag
    – Unterkunft: Einzelappartement mit Bad „en Suite“ – Leistungsbeschreibung siehe oben Punkte A-C
  • 5,00 € / Tag
    – Sicherstellung Wohnkonzept Punkt D
  • 3,00 € / Tag
    – Nächtliche Betreuung – Nachteinsätze Punkt E
  • 31,80 € / Tag
    – Leistungsbeschreibung siehe Punkt F
  • pflegebedingter Aufwand ist mit den Pflegekassen abrechenbar (ambulante Leistungen)

Das leistet der bei allen Pflege-/Krankenkassen zugelassene ambulante Pflegedienst „HumanService mobil GmbH“

  • Grundpflege nach SGB XI für alle Pflegebedürftige mit einem der 5 Pflegegrade – Abrechnung über die Pflegekasse
  • Behandlungspflege nach SGB V – Verordnung über den Hausarzt – Abrechnung über die Krankenkasse